Dipl.-Biologe Werner Hoppenstedt

E-Mail: info@gynaekologikum-berlin.de

Laborleiter im IVF-Labor Wunschkinder Berlin

 

Studium:

10/1988 – 05/1996 Studium der Diplom-Biologie an der Carl-von-Ossitzky Universität Oldenburg
   


Beruflicher Werdegang:

1997 – 2001

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg

2001 – 2009 Angestellter im medizinischen Einsendelabor von Dr. E. Schwab in Oldenburg
10/2006 – 06/2009 Biologe im IVF-Labor des Team Kinderwunsch Oldenburg
07/2009 – 08/2009 Laborleiter im IVF-Labor der Tagesklinik Oldenburg
09/2009 – 07/2010

Laborleiter im IVF-Labor des Team Kinderwunsch Hannover

01/2011 – 12/2011

Laborleiter im IVF-Labor des Kinderwunschzentrums Berlin von Dr. R. Hannen/Dr. C. Stoll

01/2012 – 10/2016 Laborleiter im IVF-Labor des Kinderwunschzentrums an der Gedächtniskirche von Dr. M. Bloechle/Dr. S. Marr
seit 11/2016

Laborleiter im IVF-Labor Wunschkinder Berlin

2013

Fachanerkennung „Reproduktionsbiologie des Menschen“ der AGRBM

2013

Anerkennug als „Senior Clinical Embryologist“ der ESHRE

 


Mitgliedschaften

Arbeitsgemeinschaft Reproduktionsbiologie des Menschen e.V. (AGRBM)

European Society of Human Reproduction and Embryology (ESHRE)

Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO)

Vorstandsmitglied der AGRBM (Koordinator) seit 2016

 

Publikationen

Werner Hoppenstedt (2014): PID in der Reproduktionsmedizin. Biol Unserer Zeit 5/2014 (44): 328-335

Dipl.-Biologe Werner Hoppenstedt

.